Home Page Image
"Nur wo du zu Fuß warst, bist du wirklich gewesen"
(Johann Wolfgang von Goethe)
Oberstdorf-Bozen, August 2009

Steckbrief

Datum Strecke bergauf
[hm]
bergab
[hm]
gesamt
[hm]
Dauer
[h]
Bemerkungen
25.08. Anreise Nürnberg - Oberstdorf - - - - Direktzug und danach Taxi bis Spielmannsau, Übernachtung im Gasthof Spielmannsau
26.08. Spielmannsau - Kemptner Hütte - Holzgau - Memminger Hütte 2200 920 3120 09:30 von Holzgau bis Talstation Seilbahn Memminger Hütte mit E5-Taxi
27.08. Memminger Hütte - Zams - Venet Gipfel - Wenns - Mittelberg 850 3530 4480 09:30 von Zams auf den Krahberg mit Seilbahn, von Wenns nach Mittelberg mit dem Bus
28.08. Mittelberg - Braunschweiger Hütte - Rettenbachferner - Zwieselstein - Timmelsjoch - Hochfirst 2450 2100 4550 12:45 Im Skigebiet unterhalb des Pitztaler Jöchls 300 hm hässlichen Weg mit Gondel abgekürzt
29.08. Hochfirst - Rabenstein - Moos - St. Leonard - Pfeiltalalm 450 1520 1970 08:00 Unser "Ruhetag" lange Pausen in Moos und St. Leonard
30.08. Pfeiltalalm - Pfandlerhof - Pfandleralm - Hirzer Hütte - Meran 2000 2250 1050 3400 9:30 Traumhaftes Genusswandern, wunderschöne Wege
31.08. Meran 2000 - Jenesien - Bozen 330 2020 2350 6:00 Die Bergstation der anvisierten Seilbahn Jenesien-Bozen haben wir leider überlaufen und sind so zu Fuß nach Bozen abgestiegen: nicht empfehlenswert!
  Gesamt 8530 11140 19670 5½ Tage Eine Traumwanderung, die Lust auf mehr, d.h. den ganzen E5 von Konstanz bis Verona gemacht hat.
Noch ein paar Anmerkungen zu den Angaben:
  • Die Höhenmeter, die wir durch Taxi, Seilbahn, Bus eingespart haben, sind natürlich heraus gerechnet.
  • Die Dauer bezieht sich auf Laufzeit plus Pausen, wobei wir meist so eine halbe Stunde Frühstückspause und eine Stunde Mittagspause gemacht haben und ansonsten durchgelaufen sind.
  • Diese Zeitangaben sollten nicht für eigene Planungen verwendet werden, es sei denn Du bist extrem schnell unterwegs :)
 
Counter
last change: Impressum - Haftungsausschluss