Home Page Image
 

Es ist das unveräußerbare Recht aller Lebensströme, ihre eigene Entwicklung selbst zu wählen, und ich anerkenne voll Liebe dein Recht, deine Zukunft selbst zu bestimmen. In Demut beuge ich mich der Erkenntnis, daß das, was ich für mich als das Beste empfinde, nicht auch für dich das Richtige sein muß.

Ich weiß, daß du genauso geleitet wirst wie ich und dem inneren Drang folgst, der dich deinem Pfad erkennen läßt. ...

 
 
 

 

Korsika 2006

Bonifatu

  Da es hier so schön ist, beschließen wir uns hier ein Tag zu erholen und morgen eine Rundwanderung zu unternehmen. Das Bergpanorama ist wunderschön.

Jedem der den Tra mare e monti machen will, empfehle ich für dieses Fleckchen Erde einen extra Tag einzuplanen. Hier gibt es einige Kletterfelsen, sowohl für mit Seil, als auch einfachere Sachen hervoragend für Kinder geeignet. Wir sind flußaufwärts über die Felsen geklettert und es hat unserem Julius sehr gut gefallen. In der Nacht konnten wir bei klarem Wetter einen traumhaften Sternenhimmel bewundern. Anscheinend ist hier die Luft viel sauberer als bei uns. Auf jeden Fall gibt es viel viel mehr Sterne.

  Unser Rundwanderweg führte uns (Jolanta, Julius und mich) zunächst flußaufwärts von Fels zu Fels. Kristallklares, frisches Wasser, blauer Himmel, Herz was willst Du mehr...

  Als es dann vom Fluß weg mehr in die Berge ging, mußte Julius sehr häufig motiviert werden weiter zu laufen, als es dann endlich wieder bergab ging, lief es sich dann aber wie von selbst.

  Wunderschöne Aussichten, sonnendurchfluteter Wald, lassen jedes Bergwandererherz höher schlagen.

  Zum Abschluß wartet noch die Hängebrücke auf uns, da sie aber nicht wie erwartet aus Holz ist, sondern sehr stabil aus Metall, ist es nicht ganz so spektakulär.

  Gegen abend gibt es dann unser tägliches Abendessen: Couscous mit Tomatensoße. Noch rebellieren die Kinder nicht dagegen. Wir haben uns jedoch mit unserem Bargeld verspekuliert und entgegen meinen Erwartungen kann ich im Landesinneren von Korsika nirgendwo mit Kreditkarte zahlen. Also müssen unsere eigenen Essensvorräte ausreichen bis wir in Galéria angekommen sind, wo ich hoffe einen Geldautomaten zu finden.

<< Zurück

Kletterfelsen

Kletterfelsen

flußaufwärts

Wandern bei Bonifatu

im Fluß

Im Fluß...

Berglandschaft

Berglandschaft

Hängebrücke

Hängebrücke

 
  last change: 16.09.2007