Home Page Image
"Nur wo du zu Fuß warst, bist du wirklich gewesen"
(Johann Wolfgang von Goethe)
Südtirol Herbst 2007

Ausrüstung

Die gesamte Ausrüstung ohne Wasser und minimale Mengen von Proviant sollte 10kg (inkl. Rucksack) nicht überschreiten.

Die wichtigsten Ausr├╝stungsgegenstände sind
  • gute, eingelaufene Wanderschuhe
  • zur Sicherheit eine Regenjacke
  • Stirnlampe (für Nachtwanderung)
  • Rucksack ca. 45l mit Hüftgurt und Regenschutz
Weiterhin empfehlenswert
  • Stöcke (entlasten bergauf ungemein)
  • Funktionsunterwäsche hält den Körper trocken
Kleidung, es werden max. 2 Garnituren benötigt, eine am Körper, eine im Rucksack
  • Unterwäsche
  • Wandersocken
  • (Wander-)hose
  • T-Shirt / Hemd
  • leichter Pulli (Fleece oder Wolle)
  • Wollpulli (falls es kälter werden könnte)
  • Kopfbedeckung (Tuch, Sonnenhut)
  • leichte Schuhe/Schlappen
Spezielle Outdoor Kleidung ist angenehm, praktisch und leicht, es geht aber auch mit normaler Freizeitkleidung.
Zur Übernachtung brauchen wir (kann evt. geliehen werden)
  • Zelt
  • Isomatte
  • Schlafsack
Für die Hygiene reichen für jeden
  • Zahnbürste
  • Handtuch
  • evt. Deo
  • Taschentücher
aus. Alles weitere genügt einmal für die Gruppe:
  • Haarbürste
  • Zahnpasta
  • Outdoorseife
  • Sonnenschutz
  • Toilettenpapier
Außerdem sollte jede an folgende Dinge denken
  • Ausweis
  • Bargeld
  • (Taschen-)messer
  • Siggflasche/Trinkblase
  • Plastikbecher/-tasse
  • evt. Kamera
Weitere Dinge die nur einmal gebraucht werden (bereits vorhanden)
  • Notfallbeutel
  • Karten, Kompass, GPS Navi, ...
  • Mülltüten
Als Proviant für morgens, abends und zwischendurch eignen sich
  • getrocknetes Obst
  • Nüsse
  • Müsliriegel
Diese können wir auch unterwegs am Mendelpass wieder auffüllen.
 
Counter
last change: 27.08.2007 Impressum - Haftungsausschluss